Dank Arno, der den Beitrag rebloggt hatte, habe ich diese interessante Rezension gefunden, die wirklich Lust auf das Buch macht.
Habe mir das ebook gleich via Amazon geordert und kann gar nicht erwarten, es am Wochenende zu lesen.
Danke für den tollen Lesetipp

Sylvia Kling - Literatur

Glaubt mir: Nichts, was ich in letzter Zeit las, hat mich mehr berührt, als die Erzählung von Khalid Aouga „Der Erzählstein“. Ich könnte selbst ein Buch darüber schreiben, wie dieses Buch mich berührt hat, zum Nachdenken zwang, mir Tränen in die Augen trieb und eine Gier in mir entzündete, sich über diese packende Geschichte hinaus für das Schicksal vieler Menschen im Nahen Osten zu interessieren.

Bitte glaubt mir noch eins: Die arabische Kultur ist so farbenprächtig, filigran und faszinierend exotisch, so dass sie unsere westliche Welt nicht nur bereichern, sondern auch zu ergänzen vermag.

Ich erhielt das Manuskript vom Autor mit der Bitte um ein Korrektorat und Lektorat, welches ich gerne annahm, da Khalid Aouga mir – und meine Leser werden ihn kennen – die bewegenden Zeichnungen für zwei meiner Bücher anfertigte.

Mein Mann und ich waren uns sofort einig, dass dieses Buch in die gut sortierten Bücherregale des heimischen…

Ursprünglichen Post anzeigen 757 weitere Wörter

Advertisements