Wie versprochen folgt nun auch noch das letzte Rezept von meinem Brotbackmarathon.
Die Vorräte (TK) sind nun wieder gefüllt und wir haben jederzeit Zugriff auf ein frisches, selbstgebackenes Brot

Heute: Kastenweißbrot:

Man nehme:

  • 300g 1050er Weizenmehl
  • 700g 405er Weizenmehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz (Link zu Amazon)
  • Wasser, Menge nach Bedarf

So wird´s gemacht:

  1. Aus den Zutaten einen weichen Hefeteig herstellen und abgedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  2. Nun den Teig in eine große Kastenform geben (ich benutze diese hier von Kaiser, Link zu Amazon) Damit sich das Brot nachher leichter aus der Form löst, kann man die Form mit Öl einpinseln und mit Semmelbröseln ausstreuen.
  3. Den Teig nochmal in der Form gehen lassen
  4. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen
  5. etwa 30 Minuten backen, das Brot aus der Form nehmen und nochmal etwa 10 Minuten backen.

Einen leckeren Tag euch allen, lasst ihn euch schmecken 😉

Advertisements