Habt ihr Ostern gut überstanden? Zumindest besser als ich, hoffe ich. Nachdem mein Körper gemerkt hatte, dass ich gerade Zeit dafür habe, hat er mich direkt flach gelegt 😦 und Dank des vielen Liegens habe ich nun wieder Probleme mit den Bandscheiben. Gestern konnte ich nicht mal Sitzen vor Schmerzen. Gearbeitet habe ich natürlich trotzdem, selbst und ständig halt.  Heute geht es wieder etwas besser, Bewegung hilft halt immer.

Jedenfalls gibt es daher nichts aus der österlichen Küche zu berichten, die Küche blieb kalt und der geplante Osterhefezopf ungebacken. Dafür wart ihr umso fleissiger habe ich gesehen. Da werde ich mir bei euch so Einiges abschauen und das als Ausgleich für mein verkorkstes Osterfest sehen  😉

Hat es bei euch geschneit? Hier ist zum Glück nix liegengeblieben aber es ist wieder empfindlich kalt. Heute Morgen nur 3 Grad *brrr*

Hoffentlich wird es nicht noch kälter. Auf den Erdbeerfeldern packen sie gerade vorsorglich die Erdbeeren ein. Meine Erdbeeren müssen die Kälte alleine überstehen 😉

Mehr Sorgen mache ich mir um meine Gemüsepflänzchen, die stehen draussen am Fenster in einem Blumenkasten und ich hoffe, dass sie so dicht am Haus überleben.

Dafür blühen und duften Flieder und Blauregen um die Wette.

Hier ein paar aktuelle Eindrücke aus dem Garten.

Einen schönen Tag und ein warmes Plätzchen wünsche ich euch 😉

Ich geh jetzt mal frische Spätzle machen, das Rezept dazu folgt… 😉

 

Advertisements