… als ob sie nur darauf gewartet hätte, dass der Winter vorbei ist. 😉

Nicht nur wir Menschen genießen die schönen, warmen Frühlingstage auch die Natur scheint die Sonne fröhlich zu begrüßen.

Ich sage ja immer, ich bräuchte keinen Winter, das ganze Jahr 25 Grad, tagsüber schön, nachts etwas Regen, das wäre mein Traumklima 🙂

Aber auch wenn ich den Winter nicht mag, ohne Winter gäbe es auch kein Frühjahr und vielleicht würden wir uns nicht so sehr über grüne, frische Triebe freuen wenn die Bäume das ganze Jahr grün wären *grübel*

Egal, jetzt ist der Frühling da und lässt uns den Winter schnell vergessen 🙂

Heute möchte ich deshalb ein paar Impressionen aus unserem, zugegebenermaßen etwas unordentlichem Garten mit euch teilen.

Ich mache im Garten nur das Nötigste weil ich immer denke: Die Natur ist schon immer besser ohne den Menschen zurechtgekommen.

Deshalb fege ich z.B. im Herbst kein Laub, es schützt den Boden vor Frost und gibt ihm im Frühjahr die nötigen Nährstoffe für den Neuaustrieb (Na gut ein klein Bisschen Faulheit ist vielleicht auch dabei 😳 )

 

  1. Die Schwertlilie kommt meist als Erstes.
  2. Der Kirschbaum braucht etwas länger.
  3. Der lila Flieder ist auch schon recht weit.
  4. nochmal Flieder
  5. Auch der Blauregen hat den Winter überlebt.
  6. nochmal Blauregen
  7. Meine einzelne Knoblauchsrauke hat sich gut vermehrt, die Blätter schmecken lecker im Salat oder in Kräuterbutter 😉
  8. Der Holunder ist auch immer einer der ersten Frühlingsboten
  9. nochmal Holunder
  10. Sogar der Wein ist schon aus dem Winterschlaf erwacht
  11. Die Stachelbeere ist wild aufgegangen, vemutlich haben Vögel beim Beerenklau vom anderen Strauch was verloren 😉 Muss man einen Stachelbeerenstrauch eigentlich veredeln wie einen Obstbaum oder trägt ein wilder Strauch auch essbare Beeren?
  12. Das letzte Bild scheint eine Pfingsrose zu sein, ganz sicher bin ich nicht, wir hatten dort nichts gepflanzt. Was meint ihr? An der Stelle war ein äußerst lästiger Bambus, den wir versuchen auszuhungern, jeder kleine Trieb wird sofort entfernt. Der Vorbesitzer hatte sich beim Pflanzen leider die Rhizomsperre gespart.

Einen schönen, sonnigen Frühlingstag euch allen.

 

Advertisements