Warum heisst es eigentlich HausMANNskost? Wurden doch gerade diese deftigen Gerichte von unseren Müttern oder Großmüttern zubereitet? Na gut, das heutige Gericht habe ich erst hier im Badischen kennengelernt, weder meine Mutter noch meine Oma haben das gekocht. 😉

Egal, jedenfalls mögen wir einfache Hausmannskost sehr gerne und deshalb gab es
Linsen mit Spätzle und Saitenwürsten (Wienerle) nach diesem Rezept von Chefkoch.de

Statt normalem Essig habe ich dunklen Balsamico verwendet und die Kartoffeln und den Lauch habe ich weggelassen.

Das Bild sieht jetzt nicht so schön aus, das war einer dieser Tage, an denen es mir einfach nicht gelingen wollte, ein schönes Bild zu knipsen 😳
Außerdem hatte ich NIX aber auch GAR NIX Grünes zur Hand, um dem Ganzen etwas Farbe zu geben
Geschmeckt hat es aber trotzdem 😉 und ich hoffe ihr verzeiht mir das schreckliche Bild

wp_20170301_18_59_03_pro-1

Einen schönen und leckeren Tag wünsche ich euch 😉

Advertisements