Hier das erste Rezept von meinem Ausflug in die türkische/arabische Küche

Türkisches Fladenbrot, sehr lecker und ganz einfach nachzubacken.

Man nehme:

  • 500 g Mehl
  • 1Pck. Trockenhefe
  • ca. 300 ml Wasser
  • etwas Olivenöl für den Teig
  • Salz
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • 1 TL Olivenöl zum Bestreichen
  • Schwarzkümmel und oder Sesam zum Bestreuen

So wird´s gemacht:

  1. Aus den Zutaten einen weichen Hefeteig kneten
  2. Abgedeckt mindestens 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Einen Fladen formen und auf dem Blech nochmal 20 Minuten gehen lassen.
  4. Währenddessen den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  5. Das Eigelb mit dem Olivenöl verrühren, den Fladen damit bestreichen und Sesam und/oder Schwarzkümmel darauf streuen.
  6. Den Fladen auf der mittleren Schiene etwa 15-20 Minuten backen.

wp_20170215_17_23_47_pro-1

Einen leckeren Tag wünsche ich euch 😉

Advertisements