Als Geschenk für ein DIY – Wichtelpaket habe ich ein Memoboard bzw. einen Wochenplaner gebastelt.

Dafür habe ich eine Korktafel (etwa DIN A4) mit Stoff überzogen. Alternativ ginge bestimmt auch ein Stück feste Pappe oder Bastelholz, welches man mit Stoff beziehen oder bemalen kann

Dann habe ich Wäscheklammern mit kleinen Täfelchen (gibts fertig zu kaufen)  auf die Tafel geklebt. Durch die immer wieder beschriftbaren Täfelchen kann die Funktion des Memoboards beliebig verändert werden (Haushaltsplan, To do-Liste, Essensplan…)

In die Mitte zwischen den Klammern habe ich aus dem gleichen Stoff zwei kleine Taschen aufgeklebt. In diesen Taschen lässt sich die Tafelkreide, ein Kugelschreiber und Streifen aus Kartonpapier zum Beschriften verstauen.

Die Kartonstreifen kann man dann beliebig beschriften (z.B. geplantes Mittagessen, Geburtstagserinnerung, usw.) und an die individuell beschrifteten Klammern heften (z.B. Mo-So oder To do…)

An der Rückseite habe ich zwei Kordeln angebracht, eine um die Tafel hochkant aufzuhängen, die zweite Kordel, um die Tafel quer aufzuhängen, je nach Platzangebot und Wunsch 😉

Wie ihr seht, bleibe ich gerne flexibel, nicht nur beim Kochen 😛

wp_20161114_14_52_53_pro-1

Habt ihr eigentlich schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen?

Euch allen einen schönen 09. Dezember

Advertisements