Frisches Popcorn ist einfach lecker und im Heißluftofen zubereitet, ist es auch ein kalorienarmer Snack, im Vergleich zu Chips und Co

Im Werbevideo für die „Dura“ hatte ich gesehen, dass man auch Popcorn damit zubereiten kann. Eine genaue Anleitung dazu habe ich aber nirgendwo gefunden, also hieß es gestern Abend: selber testen 😉

Dazu habe ich eine Handvoll Popcornmais in die Gartrommel gegeben und das Ganze im Pommesprogramm (230 Grad) etwa 8-9 Minuten laufen lassen. Nach etwa 7 Minuten fangen die Maiskörner an, aufzupoppen. Wenn es aufhört zu ploppen , das heiße Popcorn in eine Schüssel geben, etwas Puderzucker darübersieben und gut durchschütteln.

Fertig ist der leckere Snack für einen gemütlichen Heimkinoabend.

wp_20161206_20_26_31_pro-1

Natürlich kann man das Popcorn auch salzig oder mit diversen Gewürzen zubereiten. Auch Rezepte mit einem Snickerstopping habe ich in den Weiten des Internets schon gesehen ( da erübrigt sich aber dann das Kalorienzählen 😉 )

Welches sind eure liebsten Geschmacksrichtungen für Popcorn?

P.S. Die Antwort auf meine Reklamation der fehlenden Zubehörteile lässt noch auf sich warten 😦

Advertisements