Kartoffeln mögen wir in allen möglichen Varianten.

Diesmal gab es ein buntes Kartoffelgratin mit Erbsen, Paprika und Speckwürfeln

Man nehme:

  • 750g festkochende Kartoffeln
  • 400 ml Milch
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 Becher Creme Fraiche oder Schmand
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 2 Handvoll Erbsen (TK)
  • 1 rote Paprika
  • 125g Speck, gewürfelt
  • 100g geriebener Gruyere

So wird’s gemacht:

  1. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden
  2. Die Milch kräftig würzen und erhitzen, Frischkäse darin schmelzen
  3. Die Kartoffelscheiben in der Milch köcheln, bis sie fast gar sind, dabei dickt die Milch automatisch durch die Stärke von den Kartoffeln ein.
  4. Währenddessen den Speck in der Pfanne auslassen, die Paprika würfeln und kurz mitbraten
  5. Alles zusammen mit den Erbsen und Creme Fraiche verrühren und in eine Auflauflaufform geben.
  6. Den Käse darauf verteilen und das Ganze bei 180 Grad Heißluft etwa 25-30 Minuten überbacken.

wp_20161129_19_52_10_pro-1

Was sind eure liebsten Kartoffelgerichte?

Advertisements