Heute Abend wollte ich mal wieder diverse Reste verwerten 🙂

Eine Rolle Blätterteig lag noch im Kühlschrank, dazu hatte ich noch Reste von Fenchel, Paprika, Karotten, Topinambur, Frühlingszwiebeln und TK Gemüsemischung. Außerdem etwa 1-2 EL Kräuterfrischkäse, etwas Feta und eine Handvoll geriebener Käse.

So habe ich das Gemüse klein geschnitten und in etwas Öl angebraten.

Den Frischkäse und Fetawürfel eingerührt und alles abgeschmeckt

Den Blätterteig ausgerollt, in vier gleich große Rechtecke geschnitten, das Gemüse darauf verteilt und vier Rollen geformt.

Den geriebenen Käse darüber gestreut und bei 200 Grad Heißluft etwa 15-20 Minuten gebacken.

Advertisements