Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch, ihr habt hoffentlich auch so tolles, sonniges Wetter, wie wir hier.

Heute gabs mal wieder Sonntagsbrunch mit Gästen.

Dafür habe ich unter anderem Spiegeleier im Baconkörbchen gemacht.

Die Zubereitung im Backofen eignet sich sehr gut für mehrere Portionen und hat den Vorteil, dass man als Gastgeber nicht die ganze Zeit in der Küche steht, um die Eier zu braten 😉

Man nehme:

  • Bacon ( englischer oder amerikanischer)
  • Eier
  • Kleine ofenfeste Schälchen z.B Cazuelas
  • Salz, Pfeffer, Pimenton de la Vera

So wirds gemacht:

  1. Die Cazuelas mit dem Bacon auslegen
  2. Ein oder zwei Eier (je nach Bestellung 😉 ) in jedes Schälchen geben
  3. Mit Salz, Pfeffer und Pimenton würzen (Vorsicht mit dem Salz, der Bacon ist schon salzig)
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  5. Das Baconkörbchen lässt sich samt Ei aus der Form nehmen oder in der Form servieren
Advertisements