Kennt ihr das? Bei der Zubereitung verschiedener Gerichte fallen immer wieder kleine Reste an, die natürlich auch verwertet werden müssen.

Diesmal habe ich daraus einen leckeren Salat für die Mittagspause gezaubert

Die Reste waren diesmal:

  • 1/2 gebratenes Hähnchenfilet
  • 3/4 Dose Mais
  • 1/2 Paprika
  • 1/4 Fenchel
  • und die letzten 5 Tomaten aus dem Garten, die ich auf dem Fensterbrett habe nachreifen lassen

Aus dem Vorrat kam dazu:

  • Essig
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Currypulver
  • 1 Schuß Thai Sweet Chili Soße

So wirds gemacht:

  1. Die Tomaten in Spalten schneiden
  2. Den Fenchel und die Paprika würfeln
  3. Das Hähnchenfilet würfeln
  4. Alles zusammen mit dem Mais in eine Schüssel geben
  5. Aus Essig, Öl und den Gewürzen ein Dressing mixen und mit einem Schuß Thai Sweet Chili Soße abschmecken
  6. Das Dressing über den Salat geben und alles gut mischen.

Fertig ist ein asiatisch angehauchter Salat, optimal für die Mittagspause im Büro

wp_20161107_11_43_58_pro-1

 

Advertisements