Für eine Lasagne braucht es nicht immer Fleisch und Nudelplatten, wie ich in diesem Rezept ja bereits geschrieben habe.

Also gibt es heute eine Low Carb Lasagne aus Kohlrabi und Hirtenkäse, die nicht nur kohlehydratarm sondern auch noch kalorienarm ist.

Man nehme:

  • 1-2 Kohlrabi
  • 500g stückige Tomaten
  • 2 Becher (á 200 g ) Hüttenkäse (körniger Frischkäse)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • etwas geriebenen Parmesan
  • 100 g Mozarella
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian nach Geschmack

So wirds gemacht:

  1. Den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben in der Gemüsebrühe etwa 10 Minuten vorgaren.
  2. Die stückigen Tomaten mit dem Tomatenmark verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.
  3. Die abgetropften Kohlrabischeiben abwechselnd mit den Tomaten und dem Hüttenkäse schichten, dabei auf jede Tomatenschicht etwas Parmesan streuen, mit den Tomaten beginnen und abschließen.
  4. Den Mozzarella zerrupfen und auf der Lasagne verteilen.
  5. Bei 180 Grad Heißluft im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.

Arbeitszeit etwa 15 Minuten               Kochzeit etwa 40 Minuten

wp_20160413_13_57_48_pro-1

 

Advertisements