Vor rund 10 Tagen hat Diana auf ihrem Blog Dianas Food-Blog eine DIY-Anleitung für einen Kratzbaumstumpf veröffentlicht und ich musste das natürlich unbedingt nachbauen 😉

Da ich versprochen habe, davon auch Bilder zu zeigen, löse ich hiermit mein Versprechen ein.

Ich habe es mir etwas einfacher gemacht und auf die Korkumrandung verzichtet weil die unsere Katzen eh nicht lange aushalten würde. Ebenso die Maus an der Schnur, samt Mauseloch habe ich mir gespart. Unsere Mauz hat die dumme Angewohnheit alles schnurähnliche zu fressen, daher dürfen Schnüre nur unter Aufsicht benutzt werden.

Die Katzen lieben diesen Baumstumpf und kratzen immer beim Vorbeigehen dran rum, außerdem scheint er ein äußerst bequemer Sitzplatz zu sein.

Vielleicht vergrössere ich den Stumpf noch, falls die Katzen den Stoffkontorkarton im Bildhintergrund freiwillig rausrücken 🙂

Hier nun also die versprochenen Bilder (Die Anleitung tippe ich jetzt nicht ab, die könnt ihr hier nachlesen 😉 )

Vielen Dank an Diana für diese Anregung

Advertisements