Vor einigen Tagen habe ich euch ja bereits meine gesunde Variante von Slusheis vorgestellt.

Ganz ähnlich bereite ich auch schnelles Bananensofteis zu.

Man nehme:

  • Bananen, je reifer, desto süsser das Eis
  • etwas kalte Milch

So wirds gemacht:

  1. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und einfrieren
  2. Eine Handvoll gefrorene Bananenscheiben in den Mixer geben
  3. Etwas Milch dazu, je mehr Milch desto flüssiger das Softeis, also besser nach und nach zugeben
  4. Mixen bis die Bananenstücke komplett zerkleinert wurden und das Eis eine schöne, cremige Konsistenz hat.
  5. Sofort servieren
  6. Falls das Eis zu soft ist, das Ganze nochmal ins TK Fach geben oder noch ein paar gefrorene Bananenstücke untermixen.

Das Softeis ist auch die perfekte Resteverwertung, falls mal ein paar Bananen übrig sind, einfach schneiden und einfrieren, bevor sie zu reif/braun werden, so hat man immer Nachschub im Haus.

full_57a63a8a21b3e_wp_20160806_21_16_24_pro

Advertisements